Skip to content

Wie wir fördern

,Gutes für die Region und ihre Menschen zu tun, war das Hauptanliegen unseres Gründers. Wir folgen seinem Wunsch über zwei Förderwege. Zum einen über den Dr. Jürgen Gesling-Preis und zum anderen über an uns herangetragene Förderungsanträge von Bedürftigen.

Der Dr.-Jürgen-Gesling-Preis

Zum ersten Mal in unserer Geschichte haben wir im Jahr 2020 mit einer sehr breit gefächerten Aktion dafür gesorgt, dass möglichst viele bedürftige Menschen, soziale Einrichtungen und Institutionen im Kreis Unna von unseren Fördergeldern profitieren. Zu diesem Zweck haben wir den „Dr. Jürgen Gesling Preis“ ins Leben gerufen und ihn mit 40.000 Euro dotiert.

Geplant ist, den Preis nun jährlich zu vergeben. Dabei soll die Gesamtsumme jeweils in kleinere Spendenbeträge aufgeteilt werden, damit das Geld verschiedensten Organisationen und Personen zugutekommen kann. Laut Satzung können wir als Stiftung beispielsweise Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Altenhilfe sowie der Erziehung unterstützen. Auch Aus- und Weiterbildung können von uns gefördert werden. Zusätzlich kann in Notlage geratenen Bürgerinnen und Bürgern geholfen werden. 

Förderung auf Antrag

Neben der Unterstützung durch den Dr. Jürgen Gesling-Preis fördern wir das ganze Jahr über auf Antrag. Konkret bedeutet das, dass Bedürftige im Sinne unserer Satzung sich jederzeit bei uns melden und um Hilfe bitten können. Alternativ können Sie einen Antrag für eine Person oder eine Institution stellen, den oder die Sie für förderungswürdig im Sinne unserer Satzung halten.

Das können sowohl Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Altenhilfe oder der Erziehung sein. Außerdem Aus- und Weiterbildung von Menschen aller Altersgruppen. Finanziell unterstützen können wir darüber hinaus bedürftige Bürgerinnen und Bürger sowie andere (soziale) Einrichtungen. 


Wenn Sie sich an uns wenden, behandeln wir Ihre Anfrage selbstverständlich vertraulich. Im Vorstand entscheiden wir dann kurzfristig, ob und in welcher Form wir Ihnen oder Ihrer Einrichtung helfen können.

Anträge stellen Sie einfach per E-Mail an:

info@dr-gesling-stiftung.de